Medienmitteilungen

Die FDPF gratuliert dem Staatsrat für den heute vorgelegten Entwurf zum Staatsbudget 2021. Es ist in der Tat ausgeglichen, trotz der aufgrund der Wirtschaftskrise erlittenen Einkommensverluste. Es ist den in den letzten Jahren aufgebauten Fonds und Rückstellungen zu verdanken, welche die FDPF stets gefordert hat, dass dies möglich geworden ist. Die FDPF begrüßt auch die Steuersenkungen, die in diesen schwierigen Zeiten notwendiger denn je sind.

Weiterlesen

Die klare Ablehnung der Begrenzungsinitiative und die klare Zustimmung zum Vaterschaftsurlaub erfreuen die FDP Freiburg. Auch mit dem Freiburger Ergebnis zum Jagdgesetz sind wir zufrieden. Wir nehmen die Ablehnung der Abzüge auf der Bundessteuer für Drittbetreuung und für Kinder allgemein und das Nein Freiburgs zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge zur Kenntnis.3 48 65

    Weiterlesen

    Die FDP nahm die Vorschläge des HFR für die Standorte Tafers und Riaz zur Kenntnis und begrüsst die Umsetzung der Strategie 2030. Eine Zentralisierung erscheint uns notwendig, um die Qualität der Versorgung und die Effizienz des HFR zu gewährleisten. Wir fordern jedoch, dass flankierende Massnahmen ergriffen werden, um den südlichen Teil des Kantons und die Deutschsprachigen nicht zu benachteiligen.

     

    Weiterlesen

    Suchen